BORNITRID

CBN (kubisches Bornitrid) ist ein Schneidstoff, dessen Härte nur durch Diamant übertroffen wird.
Die synthetische Herstellung der Grundplatten findet in einem Verfahren ähnlich der Diamantsynthese statt.
Nach diesem Sinterprozess, der sorgfältig nach Form und Größe ausgesuchten Körnung, entsteht eine solide Masse an polykristallinem kubischen Bornitrid, die entweder als massiver Schneideinsatz ausgeführt oder mit einer Hartmetallunterlage unlösbar verbunden ist. CBN ist ein zäher und hochwarmfester Schneidstoff.

Anwendungsgebiete: Bearbeitung von harten Stahlwerkstoffen ab 45 HRC, wie z.B. Schnellarbeitsstahl, Kalt- und Warmarbeitsstahl, Kugellagerstahl usw.

Die Schneidstoffe PKD und CBN stehen für den jeweiligen Anwendungsfall in unterschiedlichen Korngrößen zur Verfügung.
­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ Diamant »